ADR Gefahrgutfahrerschulungen

ADR Basis & Tank

Der ADR Basiskurs ist der Grund-lehrgang zum Erwerb der ADR-CARD. Er berechtigt den Inhaber zum Transportgefährlicher Güter als Stück- oder Schüttgut. Der Basiskurs ist Voraussetzung zur Teilnahme am Aufbaukurs Tank. Der Aufbaukurs Tank ist für Führer von Fahrzeugen oder MEMU, mit denen gefährliche Güter in festverbundenen Tanks oder Aufsetztanks mit einem Fassungsraum von mehr als 1 m³ befördert werden, Führer von Batterie-Fahrzeugen mit einem Gesamt-fassungsraum von mehr als 1 m³ und Führer von Fahrzeugen oder MEMU, mit denen gefährliche Güter in Tankcontainern, orts-beweglichen Tanks oder MEGC mit einem Einzelfassungsraum von mehr als 3 m³ auf einer Beförderungseinheit befördert werden.

 

Kursinhalte:

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- u. Beförderungsarten
  • Umschließungen und Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung, Aufschriften
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten, Verantwortlichkeiten und Sanktionen
  • Unfallverhütung und Maßnahmen bei Zwischenfällen
  • Bau- und Ausrüstung von Fahrzeugen mit *Tanks
  • Zulassung und Kennzeichnung derTankfahrzeuge


Abschluss:
ADR-Bescheinigung (Prüfung vor der IHK)

 

Preise:

 

Basiskurs (Stück- und Schüttgut)                     

Preis: 280,00 € MwSt. befreit

 

Aufbaukurs Tank                 

Preis: 280,00 € MwSt. befreit

 

Basiskurs + Aufbaukurs Tank

Preis: 550,00 € MwSt. befreit

 

Lehrmaterialien, Prüfungsgebühren sowie das Foto sind im Preis schon enthalten.

 

Für arbeitssuchende Personen ist die Schulung über einen Bildungsgutschein (BGS) durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter möglich.

 

ADR Auffrischung

Innerhalb von fünf Jahren muss der Fahrzeugführer durch entsprechende Eintrag-ungen der zuständigen Behörde oder einer von dieser Behörde anerkannten Stelle in seiner Bescheinigung nachweisen können, dass er innerhalb des letzten Jahres vor Ablauf der Gültigkeit seiner Bescheinigung eine Auffrischungs-schulung besucht und die ent-sprechende Prüfung bestanden hat. Die neue Geltungsdauer beginnt mit dem Ablaufdatum der Bescheinigung.

 

Ziel der Schulung:

 

Erhalt der Befähigung zum Durchführen von Gefahrguttransporten im Bereich Stück- und Schüttgut, für Tanktransporte der Klasse 1 und Klasse 7 gemäß den Vorschriften des ADR.

 

Kursinhalte:

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten,
  • Umschließungen und Ausrüstungen
  • Bezettelung und Kennzeichnung
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfälle

 

Abschluss:
ADR-Bescheinigung (Prüfung vor der IHK)

 

Preis:

 

ADR Auffrischung                  

Preis: 170,00 € MwSt. befreit.

 

Lehrmaterialien, Prüfungsgebühren sowie das Foto sind im Preis schon enthalten.

 

ADR gemäß Kapitel 1.3

Beteiligte Personen nach Kapitel 1.3 des ADR

 

Die gesetzlich geregelten Schulungsan-forderungen im Gefahrgutbereich können für die betriebliche Praxis in einem Satz zusammengefasst werden: „Alle an der betrieblichen Gefahrgut-kette beteiligten Personen benötigen ausreichende Kennt-nisse der Gefahrgutvorschriften!“ Das (inter-nationale) Gefahrgutrecht fordert neben dem Gefahrgutbeauftragten auch die Unter-weisung von Personen, die an der Be-förderung gefährlicher Güter beteiligt sind. (Kapitel 1.3 ADR). Dies gilt auch für Beförderungen nach 1.1.3.6 ADR (sog. 1000 Punkte-Regelung) und anderen in Anspruch genommenen Freistellungen (z.B. „Begrenzte und Freigestellte Mengen“)

 

Diese betrieblichen Funktionsträger sind hinsichtlich der Schulungsanforder-ungen unabhängig voneinander zu sehen, d.h.: auch wenn kein Gefahrgutbeauftragter erforderlich ist, können Nachweise über die „Unterweisungen“ von der zuständigen Behörde eingefordert werden.

 

Kursinhalte:

  • Gefahrgutklassen
  • GHS Zeichen
  • ADR 1.1.3.6 / Freigestellte Menge
  • ADR Kapitel 3.4
  • ADR Kapitel 3.5
  • Neuregelungen ADR 2017
  • UN 3509
  • ADR 1.4.3.1
  • Dokumentation

 

Abschluss:
Träger Zertifikat

 

Preis:

 

ADR gemäß Kapitel 1.3                

Preis: 75,00 € zzgl. MwSt.

 

Lehrmaterialien sind im Preis schon enthalten.

  

 

Unsere Kurse finden zu 100 % statt

ADR Grundkurse 2018

ADR Fortbildungskurse 2018

SIE HABEN FRAGEN? Ihre Fragen beantworten wir gerne telefonisch unter 0 21 31 – 40 88 209 oder per E-Mail unter info@abz-kv.de

 

Gerne können Sie aber auch direkt über unser Anmeldeformular Plätze zu den einzelnen ADR Aus- und Fortbildungen reservieren.

Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unseren Seiten und freuen uns auf Sie! Ihre ABZ GmbH.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldeformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ausbildungszentrum für Logistik & Kraftverkehr in Neuss und in Heinsberg - ABZ GmbH Fahrschule in Neuss - Fahrschule B/BE - C/CE - ADR Gefahrgut - Kraftfahrer Aus- und Weiterbildung der 5 Module für den Eintrag 95 in Ihrem LKW Führerschein.