Ladungssicherung

Unsere Kurse finden zu 100 % statt

Die Ladungssicherungsseminare führen wir auf Wunsch als Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen auf Ihrem eigenen Fahrzeugen durch.

 

 

 

 

Statistisch betrachtet ist mangelhaft oder gar nicht gesicherte Ladung eine der häufigsten Unfallursachen, nicht selten mit katastrophalen Folgen.


Obwohl "Mangelhafte Ladungssicherung" deutlich öfter als "Alkohol" als Unfallursache gilt, sehen sie viele immer noch als Kavaliersdelikt an. Nutzen Sie unsere verschiedenen Seminartypen, unsere maßgeschneiderten Inhouse-Schulungen oder die individuellen Unternehmenslösungen. Unsere Experten vermitteln das komplexe Fachwissen immer nah an der Praxis und helfen Ihnen, Gefahrenquellen zu erkennen und den Anforderungen bei der korrekten Ladungssicherung gerecht zu werden. Die ABZ GmbH bietet Ihnen eine Auswahl an Seminaren zur Ladungssicherung an, damit Sie genau die passende Qualifikation erwerben können.

 

Bringen Sie Ihre Ladung sicher ans Ziel

 

Der Gütertransport boomt und mit ihm auch der Wettbewerb. Schnelligkeit lautet die Devise – Da bleibt die Sicherheit nur allzu oft auf der Strecke, was immer wieder schwere Verkehrsunfälle zur Folge hat. Dabei sind vor allem geschulte Mitarbeiter ein unschlagbarer Wettbewerbs-Vorteil: Ein Unternehmen, das vorschriftmäßig gesicherte Ladung transportiert, steht für sichere Arbeitsbedingungen, spart Bußgelder und vor allem Zeit. Denn unsachgemäß gesicherte Fahrzeuge oder Container werden bei Kontrollen aufgrund von Mängeln nicht selten an der Weiterfahrt gehindert.

 

Desweiteren können Versicherungen ganz oder teilweise die Leistung verweigern wenn grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen ist. Geldbußen, Geldstrafen, Kosten für Umladung und der Verlust des Versicherungsschutzes können schnell das existenzielle Ende eines Unternehmens bedeuten.

 

Unsere Lösung für Sie

 

Erfahrene Referenten und Experten vermitteln die rechtlichen Grundlagen und Konsequenzen sowie Arten und Hilfsmittel der Ladungssicherung und deren korrekte Anwendung. In Theorie- und Praxis-Übungen wird das erlernte Fachwissen unmittelbar umgesetzt. Am Ende des Ladungssicherungsseminars erhalten die Teilnehmer nach ablegen der theoretischen und praktischen Prüfung den "Ladungssicherungsschein".

 

Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung bzw. auf Wunsch eine Weiterbildungsbescheinigung gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz.

 

  • Ladungssicherungsschein gemäß VDI 2700
  • Teilnahmebescheinigung nach BKrFQG

 

 

Inhalte des Seminar

 

  •     Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  •     Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  •     Anforderungen an Transportfahrzeuge
  •     Zurrmittel und sonstige Hilfsmittel der Ladungssicherung
  •     Arten der Ladungssicherung
  •     Praktische Übungen zur Ladungssicherung

 

 

Zielgruppe des Ladungssicherungsseminar:

 

  •     Fuhrparkleiter
  •     Versandleiter
  •     verantwortliche Verlader
  •     Lagerleiter
  •     Disponenten
  •     Sicherheitsfachkräfte
  •     Berufskraftfahrer

SIE HABEN FRAGEN? Ihre Fragen beantworten wir gerne telefonisch unter 0 21 31 – 40 88 209 oder per E-Mail unter info@abz-kv.de

 

Gerne können Sie aber auch direkt über unser Kontaktformular zu den einzelnen Ladungssicherungsseminaren informieren.

Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unseren Seiten und freuen uns auf Sie! Ihre ABZ GmbH.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ausbildungszentrum für Logistik & Kraftverkehr in Neuss und in Heinsberg - ABZ GmbH Fahrschule in Neuss - Fahrschule B/BE - C/CE - ADR Gefahrgut - Kraftfahrer Aus- und Weiterbildung der 5 Module für den Eintrag 95 in Ihrem LKW Führerschein.